news

Intelligente Technik mit starken Effekten

Vor zwei Jahren brachte LEPA die ersten Lüfterserien auf den Markt und eroberte mit den LED-Effekten der Casino- und Chopper-Lüfter die Herzen von Gamern und Hardware-Enthusiasten im Sturm. In der Zwischenzeit arbeiteten die Ingenieure des Herstellers mit Hochdruck an neuen Produkten und neuartigen Techniken zur Steigerung der Kühlleistung der Lüfter. Das Ergebnis der zweijährigen Entwicklungsarbeit kann sich sehen lassen: LEPA stellt mit der BOL.Quiet-Serie drei neue 12-cm-Modelle vor, die bereits in der kommenden Woche im Fachhandel erhältlich sein werden.

Das patentierte BOL-Lager von LEPA

Alle Lüfter basieren auf der patentierten Lagertechnologie von LEPA. Das "Barometric Oilless Bearing" (BOL) ermöglicht nicht nur einen deutlich ruhigeren Lauf als gewöhnliche Kugellager, sondern ist mit 160.000 Stunden MTBF auch deutlich robuster. Die hervorragenden Leistungswerte erreicht der Hersteller mithilfe einer selbstfettenden Lagerhülse und einer magnetischen Basis, die die Verbindung mit der Rotorachse herstellt. Die Kontaktfläche ist auf das absolute Minimum reduziert, so dass störende Lagergeräusche beim Betrieb des Lüfters vermieden werden.

Neue Techniken für durchsatzstarke Kühlung

Mit der BOL.Quiet-Serie setzt LEPA erstmals auf die neuartigen "S-Blade"-Rotoren. Die S-förmige Gestalt und die Winglets an der Spitze der Lüfterblätter erhöhen den Luftdurchsatz und wirken der Entstehung von Verwirbelungen entgegen. Positiven Einfluss auf die Luftzufuhr hat auch der gestanzte Metallrahmen der BOL.Quiet-Modelle, denn über die seitlichen Öffnungen saugt der Lüfter zusätzliche Frischluft ein. Bei dem neuen Rahmen des Herstellers handelt es sich um eine modulare Konstruktion, die in drei Teile zerlegt werden kann. Diese praktische Lösung wird besonders bei Bastlern Anklang finden, die ihre Lüfter andersfarbig lackieren oder modifizieren möchten.

BOL.Quiet PWM: Automatische Lüftersteuerung & LED-Beleuchtung

Die PWM-Version der BOL.Quiet-Serie ist das Premiummodell. Sie ermöglicht über den 4-Pin-PWM-Anschluss eine feine Abstimmung der Drehzahl und der Kühlleistung entsprechend der individuellen Systemkonfiguration. Vier blaue oder rote LEDs bringen Licht und Atmosphäre ins System. Die beiden Modelle des BOL.Quiet PWM 12 cm (LPBOL12P-B/LPBOL12P-R) kosten jeweils 9,99 Euro (UVP inkl. MwSt.).

Weitere Informationen und Produktfotos auf der Produktseite der BOL.Quiet-PWM-Serie.

 

BOL.Quiet Tri-Speed: Leises Einstiegsmodell mit 3-stufiger Drehzahlregelung

Der BOL.Quiet Tri-Speed ist auf Silent-PCs ausgelegt und kann über den mitgelieferten Spannungsadapter in drei Stufen geregelt werden (12 Volt = 1.600 1/min. / 7 Volt = 1.100 1/min. / 5 Volt = 800 1/min.). Befestigt wird der Lüfter mit vier Gummi-Entkopplern, die nicht nur den Einbau erleichtern, sondern vor allem Vibrationen dämpfen und der Entstehung lästiger Nebengeräusche entgegenwirken. Die unverbindliche Preisempfehlung für den BOL.Quiet Tri-Speed 12 cm (LPBOL12R) beträgt 7,99 Euro (inkl. MwSt.).

Weitere Informationen und Produktfotos auf der Produktseite des BOL.Quiet Tri-Speed.

 

Chopper: Fortsetzung der erfolgreichen Serie mit Kaleidoskop-Effekt

Während alle Lüfterserien der ersten Generation nach und nach auslaufen, bleiben die beiden Chopper-Modelle fester Bestandteil des Produktportfolios von LEPA. Die LED-Lüfter mit dem charakteristischen Kaleidoskop-Effekt haben so viel positive Resonanz in Modding- und Gaming-Kreise erfahren, dass sich der Hersteller entschlossen hat, die Serie fortzuführen. Der Chopper 12 cm (LPCP12N-BL/LPCP12N-R) ist in Blau und Rot erhältlich zu einer unverbindlichen Preisempfehlung inkl. MwSt. von 6,99 Euro.

Weitere Informationen und Produktfotos auf der Produktseite der Chopper-Serie.